Schnellkredite online vergleichen

Wer dringend einen Kredit benötigt, greift gern auf so genannte Sofort- oder Schnellkredite zurück. Sie sind kurzfristig verfügbar und helfen so, dringende ausgaben bewältigen zu können. Trotz der Eile sollten Sie jedoch nicht überstürzt handeln. Wichtig ist es vielmehr, die verschiedenen Angebote für einen Sofortkredit oder einen Schnellkredit zu vergleichen, um günstig finanzieren zu können. Ein Vergleichsrechner kann hier helfen.

dringende Ausgaben: Ein Schnellkredit Vergleich kann helfen

#41092765 - fotolia.com - Coloures-pic

#41092765 – fotolia.com – Coloures-pic

Wer kennt das nicht. Es stehen dringende Ausgaben an, etwa die Klassenfahrt des Kindes oder die Zahlung der Nebenkostenabrechnung, und dann geht auch noch das Auto kaputt oder der Kühlschrank streikt. In vielen Familien ohne finanziellen Rückhalt können nun finanzielle Probleme auftreten. Um diese bewältigen zu können, bietet sich ein Schnell- oder Sofortkredit an. Wie der Name schon vermuten lässt, zeichnen sich solche Kredite dadurch aus, dass sie kurzfristig vergeben und genutzt werden können. Die Kreditbeantragung erfolgt dabei nicht bei einer Bank vor Ort, sondern online im Internet. Der Antrag kann direkt am heimischen PC ausgefüllt und an die Bank übermittelt werden. Dort erfolgt elektronisch eine erste Überprüfung des Antragstellers. Ist diese Prüfung positiv, kann der Antrag ausgedruckt und unterschrieben werden. Zusammen mit den Kreditunterlagen erfolgt schließlich der Versand an die finanzierende Bank.

So schnell kann ein Sofortkredit beantragt werden:

  • Ausfüllen des Antrags im Internet
  • Übermittlung der Daten mit erster Vorab-Prüfung
  • Ausdrucken und unterschreiben des Antrags
  • Versand mit allen geforderten Unterlagen an die finanzierende Bank

Liegen alle Unterlagen vor, kann nun eine endgültige Kreditentscheidung getroffen werden. Ist auch sie positiv, wird das Geld in der Regel noch am gleichen Tag an den Kunden überwiesen. Damit steht das Geld zwei bis drei Werktage nach der Beantragung zur Verfügung und kann für die notwendigen Ausgaben genutzt werden.

Vor der Kreditaufnahme unbedingt den Schnellkredit Vergleich durchführen

Auch wenn ein Eilkredit natürlich sehr schnell benötigt wird, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die verschiedenen Angebote der Banken zu vergleichen. Mit dem Schnellkredit Vergleich ist dies heutzutage online von zu Hause aus möglich. So müssen Sie nicht mehr bei den verschiedenen Banken anfragen, welcher Zins berechnet wird. Sie geben einfach die Wunschkreditsumme sowie die Laufzeit ein und schon erhalten Sie die entsprechenden Angebote. Nun haben Sie noch die Möglichkeit, Kreditbetrag oder Laufzeit zu variieren, um eine für sich passende monatliche Rate zu finden. Zu beachten ist hierbei, dass die Zinsberechnung der Banken sehr unterschiedlich ausfallen kann. Während einige Banken einen bonitätsunabhängigen Zins berechnen, der für alle Antragsteller einheitlich gilt, gibt es bei anderen Instituten nur noch die bonitätsabhängige Verzinsung. Sie ist an der Zinsspanne erkennbar, die bei Vergleichen angegeben wird. Die Höhe der Kosten ist hierbei von Ihrer individuellen Bonität abhängig.

Unterschiede zwischen der bonitätsabhängigen und der bonitätsunabhängigen Verzinsung

Banken müssen für Kreditrisiken Rücklagen bilden, um eventuelle Kreditausfälle ohne Probleme kompensieren zu können. Diese Rücklagen fallen umso höher aus, je risikoreicher eine Kreditvergabe eingeschätzt wird. Aus diesem Grund erheben viele Banken bei Krediten mit entsprechendem Risiko Zinsaufschläge. Wie hoch das Ausfallrisiko ist, wird anhand der Bonität eines Kreditnehmers, also dessen Kreditwürdigkeit, überprüft.

Die Grundlagen der Bonitätsermittlung:

  • Höhe des Einkommens
  • Höhe des Haushaltsüberschusses
  • Beschäftigungsstatus (befristet, unbefristet, Probezeit)
  • Höhe und Umfang bereits genutzter Kredite

Wird Ihnen eine gute bis sehr gute Bonität bescheinigt, haben Sie die Möglichkeit, im Schnellkredit Vergleich einen bonitätsabhängigen Kredit mit sehr günstigen Zinsen zu nutzen. Ist Ihre Bonität hingegen weniger gut, kann es passieren, dass Sie Zinsaufschläge hinnehmen müssen. Ob dies der Fall ist und wie hoch die Aufschläge individuell sind, kann erst nach Eingabe aller Daten ermittelt werden. Es ist daher wichtig, ein Angebot auf Basis Ihrer Daten anzufordern und erst im Anschluss die Kredite zu vergleichen.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am: 26. Mai 2016
© 2004-2017 | kredit-aufnehmen.de - Kreditvergleich: Ratgeber für Verbraucher